Hoppla: Erster Auftritt mit Second Screen

In Erlangen-Büchenbach lässt sich die Kirchengemeinde nicht lumpen! Weil im Saal mit über 300 Plätzen die hinteren Reihen keine ideale Sicht haben, kriegen sie noch eine Extra-Leinwand auf der wir dann in Übergröße unseren Hiobsen in Szene setzen können. – Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.